Focke Wulf Fw 190 D9

Focke Wulf Fw 190 D9
Über die Geschichte dieses Flugzeuges ist schon oft und viel geschrieben worden, unter anderem von mir.

Ich verweise deshalb in Bezug auf die Historie dieses legendären Flugzeuges (Hier klicken) auf einen älteren Bericht von mir.


Ich komme in diesem Fall gleich...





zum Modell:


Der Bausatz Focke Wulf FW 190 D-9 "Langnasen-Dora" von Dragon in 1:48 ist in der Qualität Spitzenklasse. Der Preis ist es allerdings auch. Die beigefügten Ätzteile werten das Modell eindeutig auf. Der Bausatz weist aber den für diesen Typ üblichen Fehler auf, das der Blick auf den Motor im Fahrwerkschacht fälschlicherweise durch Bleche verdeckt wird.
Ansonsten ist die Passgenauigkeit Spitze, die Gravuren sind optimal fein versenkt. Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich mit ausreichend Bemalungs-Hinweisen und gut bebildert.

Die Farbangaben sind bedingt zu gebrauchen, wenn man in der Lage ist spezielle Farben in Verhältnissen von 60-20-20 % zu mischen. Na ja, mit ein wenig Erfahrung kann man die Angaben in brauchbare Daten "übersetzen".

Die Decals sind sehr,sehr umfangreich, haben allerdings den Dragon-typischen Nachteil, das der Trägerfilm zu dick ist.

Der Bausatz lässt die Darstellung von folgenden Maschinen zu:

-Focke Wulf FW 190 D-9 , JG 26, geflogen von Major Gerhard Barkhorn
-Focke Wulf FW 190 D-9 , JV 44(Papageienstaffel), geflogen von Hauptmann Waldemar Wubke


Der Zusammenbau war unkompliziert und einfach. Die Anschnallgurte waren im Ätzteilrahmen leider nicht enthalten, so das ich sie selbst angefertigt habe. Hierzu verwendete ich einen schmalen Streifen Malerabklebeband, den ich dann mit aus Draht gefertigten Schnallen, versehen habe.

Dieses Modell war das erste aus meiner "Neuen" Generation von Flugzeugen mit Airbrush-Lackierung, genauer Detaillierung und in dem Maßstab 1:48. Ich habe es vor ungefähr 15 Jahren gebaut und ist praktisch das älteste Flugzeug meiner jetztigen Sammlung.

Fazit:
Bis auf den fehlenden Einblick in den Motorraum im Fahrwerkschacht, ein absolutes Modell der Spitzenklasse, was sich allerdings auch im Preis wiederspiegelt. Trotdem sehr empfehlenswert!

HIER MEINE FOTOS: